11.08.2009 12:03

roteskreuz 2.0

Das Rote Kreuz findet sich ebenfalls im web2.0 und natürlich auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hier eine Sammlung der wichtigsten Links zum Thema zu weitergeben und speichern.

Twitter-Startseite

 

Web 2.0 heißt das Schlagwort der modernen Kommunikation. Auch das Rote Kreuz findet sich im so genannten Web2.0 und mit der Organisation auch viele tausende Rotkreuz-MitarbeiterInnen.

 

 

Beispiel Twitter

Twitter ist ein so genannter Mikro-Bloggingdienst über den man kurze nachrichten von bis zu 140 Zeichen verschicken kann. Viele Kolleginnen und Kollegen nützen diesen Dienst bereits. Zum Beispiel:

  • @roteskreuzat Twitter-Channel des Österreichischen Roten Kreuzes
  • @CroixRouge Twitter-Channel des Französischen Roten Kreuzes
  • @palangmerah Twitter-Channel des Indonesischen Roten Kreuzes
  • @Federation: Twitter-Channel der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften
  • @rodekorsnorge Twitter Channel des Norwegischen Roten Kreuzes
  • @yourmove09 Twitter Channel der Kampagne Our World. Your Move.

Haben wir jemanden vergessen? Einfach per Twitter an uns (@roteskreuzat) melden ...

Gerne machen wir auch ein Verzeichnis aller Rotkreuz-Mitarbeiterinnen, die Twittern. Wenn Ihr interessantes zum Roten Kreuz postet, verwendet den Hashtag #roteskreuz, damit man die Infos auch findet.

 

Beispiel Blogs

Unsere Blogs findet Ihr auf blog.roteskreuz.at. Beispielsweise, den Einsatzblog, auf dem sich Rotkreuz-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter melden, wenn sie im Internationalen Einsatz sind, oder den Webmaster-Blog, wo man relevante Informationen rund um die Themen Web und Rotes Kreuz erhält. Auf Humanitynetwork.at findet man weitere Blogs, dort kann auch jedermann selbst Blogs erstellen.

 

Facebook

Facebook ist ein Soziales Netzwerk, in dem man sich online mit Freunden und  Bekannten Vernetzen und Informationen, Fotos und Links austauschen kann.

Auf Facebook finden sich beispielsweise folgende Gruppen mit Rotkreuz-Bezug (für die Links muss man jeweils in Facebook eingeloggt sein):

Haben wir eine Gruppe vergessen? Einfach via Facebook eine Nachricht an mich.

 

 

Xing

Xing ist auch ein soziales Netzwerk, allerdings mit mehr Business-Bezug. Auch in Xing gibt es eine Gruppe "Österreichisches Rotes Kreuz", wo über unterschiedliche themen zum Roten Kreuz diskutiert wird. 

 

Wikipedia

Hier finden sich unterschiedliche Einträge zum Roten Kreuz und Rettungsdienst, beispielsweise hier:

Natürlich ist die Information auch hier sehr unvollständig. Die Grundidee von Wikipedia ist ja, dass die User mitarbeiten, daher ist auch jede/r Rotkreuz-Mitarbeiter/in eingeladen, hier relevante weitere Artikel zu erstellen.

 

Es gibt selbstverständlich viele andere web2.0 Seiten. Wenn Ihr weitere Vorschläge habt, um welche Listen wir hier erweitern können, bitte um Kommentare per Mail oder Twitter ...

 

 

 

socialshareprivacy info icon