30.07.2013 10:50

Blutspender dringend gesucht

Blutkonserven - Engpaß während der Hitzeperiode: Mit Beginn der Reise- und Urlaubszeit und der langandauernden Hitzewelle gehen auch die Blutspenden stark zurück. Um die Bevölkerung dennoch zum Blutspenden zu motivieren, wartet auf jeden Spender, neben Schokolade und kühlen Getränken, ein erfrischendes Eis. Am Mittwoch, 31. Juli, hat die Blutzentrale Linz von 7:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Blutspender dringend gesucht

„Die Sommerzeit ist durch das hohe Verkehrsaufkommen leider auch eine Zeit vieler Unfälle und Verletzungen, daher gilt es gerade jetzt, Initiative für das Blutspenden zu zeigen!“, macht der Verwaltungsdirektor der Blutzentrale Linz, Ing. Mag. Werner Watzinger auf die große Bedeutung des Blutspendens während der Urlaubszeit aufmerksam.
Hinzu kommt, dass bei den hohen Temperaturen die Bereitschaft zum Blutspenden zusätzlich sinkt und somit die Reserven an Blutkonserven schwinden. Noch können die Krankenhäuser mit ausreichend Blut versorgt werden, jedoch werden zurzeit wesentlich mehr Konserven benötigt als gespendet werden. Die Vorräte an Blutkonserven reichen nur mehr für eine Woche.  

  
Ebenso hofft Direktor Watzinger auf viele fleißige Blutspender in den Gemeinden:


Blutspendeaktionen der nächsten drei Tage (jeweils von 15:30 – 20:30 Uhr)
Neufelden, Rotkreuzhaus, Mi. 31.07.2013
Pasching, Volksheim Langholzfeld, Mi. 31.07.2013
Dimbach, Volksschule, Mi. 31.07.2013
St. Roman, Pfarrheim, Do.-Fr., 01.-02.08.2013
St. Wolfgang i. Salzkammergut, Volksschule, Do. 01.08.2013
Bad Hall, Bezirksseniorenheim, Do. 01.08.2013
Kematen a. d. K., Gasthaus Strigl, Fr. 02.08.2013
St. Johann a. W., Pfarrsaal, Fr. 02.08.2013


Informationen zur Blutspende und zu weiteren Blutspendeterminen erhalten Interessierte unter 0732/777000 oder unter www.roteskreuz.at/ooe/blutspende.

 

Foto: Abdruck honorarfrei, Credits: ÖRK/LV OÖ.

socialshareprivacy info icon