Das Rote Kreuz beim Einsatz nach dem Erdbeben in Japan.

Am 11. März 2011 am Nachmittag (Lokalzeit) führte ein starkes Erbeben mit Stärke 8.9 vor der Ostküste Japans und eine darauffolgende Tsunamiwelle zu umfangreichen Zerstörungen und zahlreichen Todesopfern und Verletzten in Japan. Hier die News zum Thema.

Danke an unsere Unterstützer und Förderer

 

"Gambaru" oder wir schaffen das gemeinsam!

"Gambaru" oder wir schaffen das gemeinsam!

Mauern, höhergelegte Städte und Tsunami-Fluchtwege: Japan unternimmt vielfältige Anstrengungen, um sich gegen die Auswirkungen von Naturkatastrophen zu schützen.

18.03.15 09:56
Japan drei Jahre nach der Katastrophe

Japan drei Jahre nach der Katastrophe

24 Millionen Tonnen Schutt wurden weggeräumt, 133.000 Haushalte ausgestattet, 142.000 Menschen wurden aus der Umgebung des Atomkraftwerks Fukushima evakuiert – vor drei Jahren am 11. März 2011 erschütterte die Dreifach-Katastrophe aus Erdbeben, Tsunami und nuklearem Supergau den Nordosten Japans.

10.03.14 12:43
Japan ein Jahr nach dem Beben

Japan ein Jahr nach dem Beben

Wien/Tokio (Rotes Kreuz) – Am 11. März jähren sich das schwere Erdbeben und der Tsunami in Japan zum ersten Mal. Zahlreiche Menschen leiden nach wie vor unter den Folgen. Besonders stark betroffen ist die Region Fukushima, wo durch das Beben ein Atomunfall verursacht wurde. Tausende Menschen können...

07.03.12 10:33
Feierliche Spendenübergabe im Konzerthaus

Feierliche Spendenübergabe im Konzerthaus

Das Benefizkonzert im Wiener Konzerthaus brachte über 15.000 Euro für die Rotkreuz-Hilfe in Japan.

08.11.11 09:37
Japan: Erinnerungen und eine ungewisse Zukunft

Japan: Erinnerungen und eine ungewisse Zukunft

Am 11. März 2011 richtete ein Erdbeben der Stärke 9.0 und der darauffolgende Tsunami entlang der japanischen Ostküste auf 700 Kilometern verheerende Verwüstungen an. Die Naturkatastrophe kostete 15.726 Menschen das Leben. Für die Überlebenden hat sich alles verändert - ein Bericht vom Leben nach...

13.09.11 10:52
Japan-Hilfe: Gemeinsame Veranstaltung mit dem RSO Wien

Japan-Hilfe: Gemeinsame Veranstaltung mit dem RSO Wien

Benefiz-Konzert im Wiener Konzerthaus zu Gunsten der Japan-Hilfe des Roten Kreuzes brachte 15.000 Euro.

15.07.11 12:44
Novartis verpflichtet sich für die Erdbebenopfer in Japan eine Katastrophenhilfe im Umfang von über USD 3 Mio. bereitzustellen

Novartis verpflichtet sich für die Erdbebenopfer in Japan eine Katastrophenhilfe im Umfang von über USD 3 Mio. bereitzustellen

Novartis hat sich verpflichtet, sofortige Nothilfe im Umfang von mehr als USD 3 Mio. für Opfer der jüngsten Erdbeben in Japan zu leisten. Die Unterstützung umfasst sowohl direkte finanzielle Zuwendungen an Hilfsorganisationen als auch die Abgabe dringend benötigter Arzneimittel wie...

22.06.11 11:22
Musik für Japan

Musik für Japan

Am 26. Juni findet ein Benefizkonzert im Wiener Konzerthaus statt

20.06.11 12:33
Klassik-Stars geben gemeinsames Benefizkonzert für Japan

Klassik-Stars geben gemeinsames Benefizkonzert für Japan

Das Wiener Konzerthaus veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien, dem Österreichischen Roten Kreuz und der Caritas der Erzdiözese Wien am 26. Juni ein Benefizkonzert für Japan. Die prominente Besetzungsliste wächst täglich.

15.06.11 00:00
Japan: Das Glück des Neubeginns

Japan: Das Glück des Neubeginns

Freiwillige Rotkreuz-Helfer begleiten Familien, die durch den Tsunami in Japan alles verloren haben, von den Notunterkünften in Übergangshäuser.

07.06.11 00:00
Treffer 1 bis 10 von 42
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-42 Nächste > Letzte >>
socialshareprivacy info icon