Hilfe am Horn von Afrika

Audiopodcast - Afrika Palkovits In Äthiopien, Kenia und Somalia leiden die Menschen derzeit unter einer dramatischen Dürrekatastrophe. Die Rotkreuz-Bewegung hilft in den betroffenen Ländern mit lebenserhaltenden Sofortmaßnahmen und der Verteilung von Saatgut und Vieh. Jetzt verstärkt das Österreichische Rote Kreuz sein Delegierten-Team in Äthiopien. Mit Klaus Palkovits fährt ein Erfahrener Katastrophenhelfer ins Krisengebiet: OT Palkovits 2 Das Österreichische Rote Kreuz ist seit 2008 in Äthiopien tätig. Ähnlich wie in der aktuellen Situation sind damals mehrere Regenzeiten in Folge ausgeblieben. Damals wurden Nahrungsmittel an 40.000 Personen ausgegeben. Auch im Vorjahr hat das Österreichische Rote Kreuz Hilfsaktionen des Äthiopischen Roten Kreuzes unterstützt. In drei von Dürre betroffenen Regionen wurden rund 255.000 Menschen mit Grundnahrungsmitteln wie Mais, Bohnen und Öl versorgt. Die Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung ist eine der wenigen Organisationen, die in diesem Gebiet bis zu den Betroffenen vordringen kann. Palkovits OT Palkovits 4 neu Das Ziel der Projekte, für die Palkovits in Äthiopien verantwortlich ist, ist vor allem nachhaltige Hilfe. OT Palkovits 6 Der Burgenländer ist gelernter Betriebswirt und war er unter anderem schon beim Tsunami in Sri Lanka und nach dem Erdbeben in Haiti im Einsatz. Er hat nur einen Wunsch: OT Palkovits 8
Download mp3 (Rechter Mouseklick/ Speichern unter)

Ein Podcast des Roten Kreuzes

Rotkreuz-Helfer fliegt nach Afrika

 

In Äthiopien, Kenia und Somalia leiden die Menschen derzeit unter einer dramatischen Dürrekatastrophe. Die Rotkreuz-Bewegung hilft in den betroffenen Ländern mit lebenserhaltenden Sofortmaßnahmen und der Verteilung von Saatgut und Vieh.

 

Jetzt verstärkt das Österreichische Rote Kreuz sein Delegierten-Team in Äthiopien. Mit Klaus Palkovits fährt ein Erfahrener Katastrophenhelfer ins Krisengebiet:

OT Palkovits 2

 

Das Österreichische Rote Kreuz ist seit 2008 in Äthiopien tätig. Ähnlich wie in der aktuellen Situation sind damals mehrere Regenzeiten in Folge ausgeblieben. Damals wurden Nahrungsmittel an 40.000 Personen ausgegeben.


Auch im Vorjahr hat das Österreichische Rote Kreuz Hilfsaktionen des Äthiopischen Roten Kreuzes unterstützt. In drei von Dürre betroffenen Regionen wurden rund 255.000 Menschen mit Grundnahrungsmitteln wie Mais, Bohnen und Öl versorgt.

Die Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung ist eine der wenigen Organisationen, die in diesem Gebiet bis zu den Betroffenen vordringen kann. Palkovits

OT Palkovits 4 neu

 

Das Ziel der Projekte, für die Palkovits in Äthiopien verantwortlich ist, ist vor allem nachhaltige Hilfe.

OT Palkovits 6

 

Der Burgenländer ist gelernter Betriebswirt und war er unter anderem schon beim Tsunami in Sri Lanka und nach dem Erdbeben in Haiti im Einsatz. Er hat nur einen Wunsch:

OT Palkovits 8

 

Spendenaufruf!

Das Österreichische Rote Kreuz bittet um Spenden für die Menschen in Ostafrika.

PSK: 2.345.000, BLZ 60.000
Kennwort: Dürre in Afrika


online: https://spende.roteskreuz.at 

socialshareprivacy info icon