Max Santner

Am 11. März 2011 am Nachmittag (Lokalzeit) führte ein starkes Erbeben mit Stärke 8.9 vor der Ostküste Japans und eine darauffolgende Tsunamiwelle zu umfangreichen Zerstörungen und zahlreichen Todesopfern und Verletzten in Japan.

 

Max Santner ist Leiter der internationalen Hilfe des Österreichischen Roten Kreuzes und erklärt die Situation und die Hilfsmaßnahmen.

 

Medienrückfragen an:

Mag. Andrea Winter
Österreichisches Rotes Kreuz
Presse- und Medienservice

Tel.: +43 1 589 00-153

Mobil: +43 664 823 48 54

socialshareprivacy info icon