Podcast: Vergangene Woche ist die Rotkreuz-Mitarbeiterin Edith Huemer nach Namibia aufgebrochen. Gemeinsam mit britischen Expertinnen und Experten wird sie Hygiene- und Gesundheitsschulungen durchführen.
Download mp3 (Rechter Mouseklick/ Speichern unter)

Text des Podcasts

 

Vergangene Woche ist die Rotkreuz-Mitarbeiterin Edith Huemer nach Namibia aufgebrochen. Gemeinsam mit britischen Expertinnen und Experten wird sie Hygiene- und Gesundheitsschulungen durchführen. Das Land von der 10-fachen Größe Österreichs wird derzeit von der schwersten Flutkatastrophe seit 50 Jahren heimgesucht.

OT 1

Die 28-jährige Tirolerin wird Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Namibischen Roten Kreuzes praktisch zu Trainern für "Hygiene-Promotion" ausbilden.

OT 2

Das ist bereits der dritte Auslandseinsatz von Edith Huemer. Sie wird noch die nächsten fünf Wochen in Namibia verbringen.

OT 3

Nach ihrem Einsatz soll die begonnen Arbeit von den Kolleginnen und Kollegen des Namibischen Roten Kreuzes fortgesetzt werden.

OT 4

Seit 11 Jahren ist Edith Huemer für das Österreichische Rote Kreuz tätig, sie war bereits in Banda Aceh im Tsunami-Einsatz und aus Erfahrungen aus Äthiopien und Vietnam.

socialshareprivacy info icon