Mit der Eröffnung des Helga Treichl Hospizes wurde erstmalig in Österreich ein Brückenteam in die stationäre Hospizarbeit eingebunden. Das Brückenteam ist in erster Linie die Schaltstelle für die Kommunikations- und Organisationsabläufe, sowohl was das Hospiz als auch was die Patienten und deren Angehörige betrifft. Das Brückenteam bietet Prozessbegleitung und Prozesssteuerung vom Zeitpunkt der Anfrage über Aufnahme und Aufenthalt bis zur Entlassung/Tod des Patienten und darüber hinaus (Nachsorge und Trauerbegleitung). Das Ziel ist es, für den Patienten und seine Angehörigen ein möglichst hohes Maß an Autonomie und Lebensqualität in dieser Phase ihres Lebens zu ermöglichen!

socialshareprivacy info icon