28.04.2017 09:30

INFORMATIONEN ZUM GROSSUNFALL IN JABING

ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG... Großunfall in Jabing... Suchen Sie Angehörige???

INFORMATIONEN ZUM GROSSUNFALL IN JABING

ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG... GROSSUNFALL JABING
Wer Angehörige sucht kann sich an die Telefonnummer 0664 34 23 562 wenden! Hier werden Ihre Anfragen aufgenommen und beantwortet!!!

Sämtliche Unfallbeteiligte werden derzeit betreut! (Versorgung in einem Krankenhaus bzw. Betreuung der Unverletzten beim Roten Kreuz). Unsere Kriseninterventionsteams kümmern sich um die Unfallbeteiligten.

 

Derzeitiger Informationsstand:

 

Großunfall im Bezirk Oberwart, B50 Kreuzung Jabing

Stockbus mit Schülern gegen LKW (Kranwagen)

 

Unfallgeschehen um 7:03 Uhr

Um 7:50 Uhr wurde der letzte Verletzte in ein Krankenhaus abtransportiert.

 

 

33 Personen am Unfall beteiligt

17 unverletzte Personen

12 leicht Verletzte

3 schwer Verletzte

 

Die Verletzten wurden in die Krankenhäuser Oberwart und Güssing gebracht.

 

Einsatzkräfte vor Ort:

  • Schnelleinsatzgruppe des Roten Kreuzes mit 3 Anhängern
  • 32 Sanitäter/innen des Roten Kreuzes (7 RTW, 1 NEF, C 16)
  • 5 Notärzte
  • C16 (C3 und C12 mussten den Einsatz aufgrund des schlechten Wetters abbrechen)
  • Einsatzleiter des Roten Kreuzes
  • 50 Feuerwehrleute (10 Autos)
  • 15 Polizisten
  • Mehrere Kriseninterventionsteams

 

Die Verletzten werden derzeit in den Krankenhäusern Oberwart und Güssing betreut.

Die Unverletzten wurden in ein Gebäude des Roten Kreuzes gebracht und werden derzeit von einem Kriseninterventionsteam betreut. Ihnen geht es den Umständen entsprechend gut.

 

Letztes Update: 10:12 Uhr

 

 

socialshareprivacy info icon