29.12.2017 08:13

Jugendgruppe Kohfidisch im Advent

Am ersten Adventsonntag traf sich die Jugendgruppe Kohfidisch zur zweiten Gruppenstunde. Der Nachmittag stand unter dem Motto „Christkindlwerkstatt“.

Jugendgruppe Kohfidisch im Advent
Abholung des Friedenslichts, mit Bgm. Georg Rosner

Aufgeteilt in Kleingruppen, wurden mit großer Begeisterung 200 Stück Lebkuchen gebacken und verziert, anschließend liebevoll einzeln verpackt und so für die Friedenslichtausgabe vorbereitet. Außerdem haben die Kinder Weihnachtsengel und Christbaum-Schneekugeln gebastelt. Abgerundet wurde der Nachmittag mit dem Singen von Nikolaus- und Weihnachtsliedern.    

 

Stand bei „Advent im Dorf“

Am zweiten Adventsonntag war die Jugendgruppe Kohfidisch mit einem Stand bei „Advent im Dorf“ am Kohfidischer Kirchenplatz vertreten. Trotz klirrender Kälte und eisigem Wind wurden Punsch und Glühwein ausgeschenkt und süße Waffeln gebacken.

 

Friedenslicht

Am 23. Dezember 2017 holten drei JRK-Kinder mit ihren Laternen das Friedenslicht von Oberwart und brachten dieses ins JRK-Haus Kohfidisch, wo ab 15 Uhr das Friedenslicht verteilt wurde. Die Kinder verschenkten bei der Friedenslichtausgabe ihre selbst gebackenen Lebkuchen und kleine Basteleien vom ersten Adventsonntag an die Besucher. Für eine kleine Spende konnten Glühwein, Punsch, Tee und Kekse konsumiert werden. Die gesammelten Spenden wird die Jugendgruppe Kohfidisch an den „Sterntalerhof“ übergeben.

 

Da die Kinder so fleißig Lebkuchen gebacken hatten, konnte auch nach der Kindermette am 24. Dezember 2017 noch Lebkuchen verschenkt werden.    

socialshareprivacy info icon