Die Flotte der Bezirksstelle Eisenstadt beherbergt:
 

  • 1 Behelfs-Krankentransportwagen (BKTW)
  • 1 Notarztwagen (NAW)
  • 8 Rettungs- und Sanitätseinsatzwägen (RTW/SEW)
     

Die Fahrzeuge sind beinahe täglich im Einsatz und werden nach ca. 4 Jahren Laufzeit aus dem Dienst ausgeschieden. In dieser Zeit werden pro Wagen bis zu 300.000 Kilometer zurückgelegt.

 

Jeder Transporter ist mit den Sondersignalen (Blaulicht und Folgetonhorn) sowie mit einem digitalen Funkgerät zur Kommunikation mit der Landessicherheitszentrale ausgestattet.

Garagen und Fuhrpark der Bezirksstelle Eisenstadt
socialshareprivacy info icon