RH1

So einfach funktioniert die Rufhilfe

 

Ein einfacher Druck auf den Alarmknopf des Handsenders, der wie eine Armbanduhr getragen wird, reicht aus um einen Notruf abzusetzen.

 

Rufhilfe

Die Basisstation - ein Zusatzgerät zum Telefon - wählt nach der Alarmauslösung die Rettungsleitstelle des Roten Kreuzes an, in der sofort alle Daten des Hilfesuchenden aufscheinen.

Arbeit in einer Rettungsleitstelle in Niederösterreich

Wenn ein Alarm ausgelöst wird, spricht der Mitarbeiter der Rettungsleitstelle mit dem Rufhilfe-Teilnehmer, ohne dass dieser den Telefonhörer abnehmen muss (z.B. nach einem Sturz).

Alle notwendigen Hilfsmaßnahmen werden vom Leitstellen-Mitarbeiter eingeleitet, wie z.B. die Entsendung eines Rettungswagens oder die Verständigung eines Angehörigen, Nachbarn, usw...

socialshareprivacy info icon