Portrait von Henry Dunant im Eingagsbereich der Bezirksstelle Mattersburg.


"So braucht man also freiwillige Helfer und Helferinnen, die im voraus ausgebildet, geschickt und mit ihrer Aufgabe vertraut sind...."
                                        Henry Dunant, Eine Erinnerung an Solferino, 1862

 

Die Bezirksstelle Mattersburg zählt insgesamt 122 freiwillige Mitarbeiter im Rettungs- und Krankentransportdienst. Diese leisten durchschnittlich 20.000 Stunden im Jahr, das Durchschnittsalter beträgt 28,4 Jahre.

Unsere freiwilligen Mitarbeiter sind auf vier Züge aufgeteilt, geleitet jeweils durch einen Zugskommandanten. Er führt die Mitarbeiter seines Zuges und stellt den adäquaten Informationsstand innerhalb dieser sicher.

 

Die Gesamtführung der freiwilligen Mitarbeiter obliegt dem Bezirksfreiwilligenkoordinator und seinem Stellvertreter:

  • Michael Leitgeb

     Bezirksfreiwilligenkoordinator

  • (derzeit nicht besetzt)     

     Bezirksfreiwilligenkoordinator-Stv.

 

socialshareprivacy info icon