Festival Novarock in Nickelsdorf

„Vorbeugen ist besser als heilen.“

 

Gemäß dieser alten Weisheit ist es möglich, bei Ereignissen die aufgrund der hohen Anzahl an Personen vor Ort oder sonstiger Umstände ein erhöhtes Risiko vermuten lassen, die Helfer des Roten Kreuzes bereits präventiv beizuziehen. Die Mitarbeiter der Bezirksstelle Neusiedl haben dabei besondere Erfahrung in der medizinischen Betreuung von Großveranstaltungen.

Festival Novarock 2010, Nickelsdorf, Burgenland
Gruppenfoto des Ambulanzdienstes mit Schal des Spieles vor dem Fußballmatch Neusiedl - Arsenal London am 27.07.2010 auf dem Sportplatz Neusiedl am See.
Gruppenfoto des Ambulanzdienstes mit Schal des Spieles vor dem Fußballmatch Neusiedl - Arsenal London am 27.07.2010 auf dem Sportplatz Neusiedl am See. Im Bild von Links: Rotkreuz-Sanitäterin Andrea Leiner, Mitarbeiterin Lisa Nestlinger und Sanitäter Lisa Duschek, Kristoph Pirringer und Josef Lentsch .
Zwei KTW der Bezirksstelle Neusiedl am See am Eingang des Volksfestgeländes in Gols. Das Rote Kreuz stellte auch 2010 beim Golser Volksfest den Ambulanzdienst, einen Infostand und bot Blutspenden an.
Zwei KTW der Bezirksstelle Neusiedl am See am Eingang des Volksfestgeländes in Gols. Das Rote Kreuz stellte auch 2010 beim Golser Volksfest den Ambulanzdienst, einen Infostand und bot Blutspenden an.

In den Aufgabenbereich fällt unter anderem das größte Musikfestival Österreichs, das jährlich in Nickelsdorf stattfindende Novarock, wo hunderttausende Menschen von mehreren Hundert Rotkreuz-Mitarbeitern versorgt werden, das Golser Volksfest oder auch das Neusiedler Stadtfest.

 

Aber auch bei kleineren Veranstaltungen wie Zeltfesten oder sportlichen Events sind die Sanitäter des Roten Kreuzes vor Ort.

 

 

Falls Sie für ihre Veranstaltung eine sanitätsdienstliche Betreuung benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

socialshareprivacy info icon