Pflegehelferin Helga Petzl betreut einen Patienten

Die Pflege und Betreuung älterer und kranker Mitmenschen stellt eine besondere Herausforderung dar und nimmt aufgrund der demographischen Veränderungen einen immer wichtigeren Stellenwert ein.

 

Stockfoto Hauskrankenpflege

Das Rote Kreuz setzt in diesem Bereich sowohl auf professionellen Pflegedienst als auch auf ehrenamtlichen Besuchs- und Nachbarschaftsdienst.

 

Zentrum der Gesundheits- und Sozialdienste des Roten Kreuzes im Bezirk Neusiedl stellt dabei der Pflegestützpunkt Illmitz dar, dessen Räumlichkeiten dem Roten Kreuz von Seiten der Gemeinde großzügig überlassen wurden.

 

Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch der „Club Miteinander“, der betagten Mitbürgern eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten und sozialen Kontakten ermöglicht.

Wir unterstützen Sie rund um die Uhr!

Pflegehelferin Helga Petzl mit Patient Michael Mazanec, Illmitz, 12. September 2010

Die mobilen Pflege- und Betreuungsdienste des Roten Kreuzes ermöglichen es alten und/oder kranken Menschen, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung leben zu können.

Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an 365 Tagen im Jahr im Dienste der Patienten und  Angehörigen. Am Beginn jeder Pflege/Betreuung steht ein kostenloser Hausbesuch (Finanzierung Land Burgenland) durch eine diplomierte Pflegekraft, bei welchem wertvolle Informationen gegeben und die Pflege- und Betreuungsplanung besprochen werden.

socialshareprivacy info icon