Rotes Kreuz: Hilfe im Notfall

Symbolbild Handy und Rotkreuzkappe

Sie brauchen Hilfe im Notfall?

Wählen Sie den Rettungs-Notruf 144.

 

Wählen Sie die Notrufnummer 144 ohne Vorwahl. Auch beim Notruf mit einem Handy gilt: keine Vorwahl! Ihr Anruf wird von einem Leitstellendisponenten entgegengenommen.

 

Die Leitstelle fragt die wesentlichen Informationen zum Notfall ab und gibt Ihnen wichtige Hinweise zur Ersten Hilfe. Gleichzeitig erfolgt die Alarmierung der nächstgelegenen geeigneten Rettungsmittel.

Rettungswagen des Burgenländischen Roten Kreuzes

Akute Erkrankungen, Verletzungen und Unfälle stellen für alle Beteiligten eine Ausnahmesituation dar. Hier ist es deshalb besonders wichtig, auf rasche und professionelle Hilfe zählen zu können.

 

Die Sanitäter und Notärzte des Roten Kreuzes sind rund um die Uhr im ganzen Bezirk einsatzbereit, um im Fall der Fälle ihre Patienten schnell und sicher direkt vor Ort zu versorgen, bzw. falls notwendig die weitere Versorgung im Krankenhaus einzuleiten.

Standorte im Bezirk

Großschadensübung Russenstraße 2010 zwischen Winden und Kaisersteinbruch

In Neusiedl, Frauenkirchen und Kittsee sind Rotkreuz-Rettungsteams stationiert, am Standort Frauenkirchen beinhalten diese auch einen Notarzt.

 

Die Fahrzeuge des Roten Kreuzes sind mit allen nötigen Ausrüstungsgegenständen ausgestattet, um ein breitest Spektrum an möglichen Notfällen abzudecken.

socialshareprivacy info icon