Einsatzweste der Krisenintervention Burgenland

Mitarbeit bei der "Krisenintervention Burgenland (KI-B)"

  • Kriseninterventions-Mitarbeiter/innen helfen Betroffenen, Angehörigen und Beteiligten beim Bewältigen und Verarbeiten belastender Ereignisse in der Akutphase, unmittelbar nach einem Geschehen

  • helfen beim Wiedergewinn der Handlungsfähigkeit

  • vermitteln bei Bedarf weitergehende Hilfe durch eine Fachkraft, eine psychosoziale oder psychotherapeutische Einrichtung

  • helfen bei Großunfällen und bei regionalen/nationalen Katastrophenereignissen

  • Die Krisenintervention umfasst die „Erste Hilfe für die Seele“ nach traumatischen Ereignissen.

Das Team der Krisenintervention ist jederzeit professionell für die Bevölkerung unseres Landes im Einsatz.

KI-B-Team Oberpullendorf

Das ist das engagierte Team der Krisenintervention der Bezirksstelle Oberpullendorf.

 

Unter "Was wir tun" finden sich weitere Informationen über die Psychosoziale Betreuung, also die Krisenintervention und die Peers!

Das Rote Kreuz der Bezirksstelle Oberpullendorf freut sich über jeden freiwilligen Mitarbeiter bzw. jede freiwillige Mitarbeiterin in der Krisenintervention! Bitte informieren Sie sich genauer bei unserer Ansprechpartnerin Susi Kutschi!

socialshareprivacy info icon