Vizepräsident Franz Stifter überreicht den Peers der Bezirksstelle Oberpullendorf die Dekrete.
Mag. Peter Stippl, DI Bernhard Trummer, Vizepräsident Franz Stifter, Susanne Kutschi und Reinhold Klepeisz.
Mag. Peter Stippl, DI Bernhard Trummer, Vizepräsident Franz Stifter, Susanne Kutschi und Reinhold Klepeisz.
Gruppenbild aller Peers mit Vizepräsident Franz Stifter.
Gruppenbild aller Peers mit Vizepräsident Franz Stifter.

Betroffenheit ist eine menschliche Reaktion, die auch an erfahrenen Einsatzkräften nicht vorüber geht. Besonders in Notfallsituationen entstehen hohe psychische Belastungen, die auch länger andauern können. Wenn bewährte Bewältigungsmuster nicht mehr ausreichen, helfen den Rotkreuz-Mitarbeiterinnen bzw. Rotkreuz-Mitarbeitern die SvE-Spezialisten weiter. 

 

Susi Kutschi ist - genauso wie für die Krisenintervention - auch Koordinatorin der Peers im Bezirk.

 

Das Peers-Team im Bezirk Oberpullendorf:

Susanne Kutschi 

Reinhold Klepeisz 

DI Bernhard Trummer

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden sich auf den Informationsseiten des Roten Kreuzes Burgenland. Mehr

socialshareprivacy info icon