Die Idee

Team Österreich Tafel - Team der Bezirksstelle Eisenstadt

Die Team Österreich Tafel führt Überfluss und Mangel an Lebensmitteln zusammen. In Österreich sind 1 Million Menschen von Armut betroffen, auf der anderen Seite wird in unserer Gesellschaft immer mehr weggeworfen - nämlich Tonnen von einwandfreien Lebensmitteln.

Die freiwilligen Helferinnen und Helfer der Team Österreich Tafel sammeln jeden Samstag die überschüssigen Lebensmittel der Supermärkte ein und geben sie kostenlos an bedürftigte Menschen aus.

Die Ausgabe erfolgt immer Samstags ab 19.00 Uhr in der Rusterstraße 137, 7000 Eisenstadt (Gebäude neben der Postbuszentrale, Ecke Rusterstraße - Industriestraße).

 

Die Teams

Die Mannschaft der Team Österreich Tafel besteht in unserem Bezirk aus 4 Gruppen zu je 8-12 Personen inkl. eines "Chef des Tages". Jedes Team hilft einmal im Monat bei der Abholung, Sortierung, Verpackung und Ausgabe der Waren sowie bei der Aufnahme von Klienten.

 

Abnehmer

In unserer Stammdatei sind zur Zeit 350 Familien (plus Kinder) eingetragen. Pro Woche kommen zwischen 70-80 Familien, die für etwa 1000 Personen Waren erhalten - Tendenz steigend.

 

"Sinnvolle Beschäftigung", "Verwunderung über die vielen überflüssigen Waren", "etwas Gutes tun", "am Abend demütig und zufrieden nach Hause gehen, mit der Gewissheit etwas Positives zum Leben beigetragen zu haben" (Aussagen von Team Österreich Tafel Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern)

 

Beitrag im "martinus"

Am 8. Mai 2011 erschien in der Kirchenzeitung "martinus" ein Beitrag über die Team Österreich Tafel Eisenstadt, der dieses Projekt sehr anschaulich beschreibt. Mit freundlicher Genehmigung von "martinus" können Sie diesen Beitrag hier lesen.

 

Literaturempfehlung: "Das hier ist unser Kaffeehaus"

 

 

socialshareprivacy info icon