Mitarbeit im Bereich "Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen"

SvE (Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen) umfasst Erstmaßnahmen für Einsatzkräfte (Rettungsdienst, Polizei, Feuerwehr) nach besonders belastenden Einsätzen.

 

Aufgaben

 

  • SvE-Mitarbeiter/innen helfen Einsatzkräften beim Bewältigen und Verarbeiten belastender Ereignisse in der Akutphase, zeitnah nach einem Geschehen

  • helfen beim Wiedergewinn der Handlungsfähigkeit

  • vermitteln bei Bedarf weitergehende Hilfe durch eine Fachkraft, eine psychosoziale oder psychotherapeutische Einrichtung

  • helfen bei Großunfällen und bei regionalen/nationalen Katastrophenereignissen

socialshareprivacy info icon