Übung in Eisenstadt, Schloss Esterhazy, vorne links Sr. Anna Hebenstreit

Die Geschichte des Landesverbandes Burgenland beginnt nach dem Zweiten Weltkrieg, in einer Zeit, in der es an Allem mangelte. Lesen Sie in der Folge, wie es das Rote Kreuz trotzdem geschafft hat, sich als Organisation zu etablieren, die heute nicht mehr wegzudenken ist.

socialshareprivacy info icon