Landeswappen von Oberösterreich

Krankenhausstraße 7

4017 Linz

Tel.: +43/732/77 70 00

Fax: +43/732/77 70 00-12

E-Mail: spm(at)o.roteskreuz.at

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 7.00-15.00 Uhr

 

Am Karfreitag, 24. und 31. Dezember sind keine Blutspenden möglich!

 

Internet: www.roteskreuz.at/ooe/blutspende/

Die neue Blutspendezentrale

Abbildung der Blutspendezentrale für Oberösterreich in Linz

"Der Neubau der Blutzentrale Linz ist nach modernsten Gesichtspunkten an Effizienz und Flexibilität ausgerichtet, um den künftigen Anforderungen dieser Institution zu genügen. Ganz stark ist dabei der gemeinsame Geist und unbeirrbare Wille, der allen MitarbeiterInnen der Blutzentrale und dem Präsidium des Roten Kreuzes innewohnt, in diesem Bau zu verspüren. Es ist damit etwas Hervorragendes und Einmaliges gelungen, das seinesgleichen in Europa sucht und auch zukunftsweisend die neue Ausrichtung dieser Institution darstellt. Innovation, Sicherheit und Effektivität sind dabei herausragende Kennzeichen. Dementsprechend werden neue Gebiete der Zell- und Gewebeherstellung wie auch der Labordiagnostik und der direkten Versorgung von Patienten entwickelt", Primar Dr. Christian Gabriel (Ärztlicher Leiter der Blutzentrale Linz) und Ing. Mag. Werner Watzinger (Verwaltungsdirektor Blutzentrale Linz).

Am 28. Juni 2006 wurde die neue Blutzentrale, nach nur knapp zweijähriger Bauzeit eröffnet. Direkt neben dem neuen Mutter-Kind Zentrum, dem AKH und UKH liegt es im Zentrum eines der modernsten Krankenhaus-Viertel Österreichs. Schließlich ist es die Aufgabe der Linzer Blutzentrale, Oberösterreichs Spitäler mit ihren vielfältigen Stationen rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, mit Blut und Blutkomponenten zu versorgen. Das neue Gebäude ist ein Ausdruck des Innovationsgeistes des Blutspendedienstes und im gemeinnützigen Sinne des Roten Kreuzes auch ein Monument für die freiwillige, unbezahlte Blutspende – die Basis, um eine sichere Versorgung der OÖ Bevölkerung mit Blut sicher zu stellen. Für die Arbeit im Blutspendewesen setzt das Rote Kreuz höchste ethische Maßstäbe, bei denen die Sicherheit der Patienten den höchsten Stellenwert einnimmt.

Die neue Blutzentrale zeichnet sich durch zwei Kerneigenschaften aus. Zum einen ist die Sicherheit der Patienten gewährleistet, zum anderen ist die Schnelligkeit der Tests erklärtes Ziel der Blutzentrale. Beides wirkt unmittelbar auf das Wohl der Patienten.

Mit dem neuen Gebäude gehört die Blutzentrale Linz zu den modernsten Instituten Europas. Darin wird Raum für gleich mehrere wichtige Aufgaben geschaffen: Es werden sowohl der “klassische” Blutspendebereich – rd. 73.000 jährliche Blutspenden in OÖ – als auch umfangreichste Labor-, Forschungs- und Behandlungseinrichtungen unter einem Dach vereint. Beste Zusammenarbeit mit allen Krankenhäusern garantiert die Versorgungssicherheit und optimale Patientenversorgung in Oberösterreich. Durch das hervorragende Netzwerk der Blutspendezentrale des Österreichischen Roten Kreuzes ist es der Blutzentrale Linz möglich auch bei Großereignissen die optimale Versorgung sicherzustellen. Die neue Blutbank wird diese Leistungen weiter ausbauen.

socialshareprivacy info icon