Das 34. Informationsgespräch der Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und das Burgenland fand am 20.November 2010 wieder  im Hörsaal am Südgarten der Medizinischen Universität Wien statt. Um die Härte der Bänke zu mildern, haben wir heuer Sitzpolster  ausgeteilt und wiederum versucht das nüchterne Ambiente durch persönliche Betreuung auszugleichen. Unsere Gäste folgten den Vorträgen trotz mancher Zeitüberschreitungen aufmerksam.

 

DDr. Thomas BENESCH, MBA
(Universität Wien, Institut für Statistik) schulte unser kritisches Denken.
In zahlreichen Beispielen machte er klar, dass auch hinter statistisch abgesicherten Ergebnissen absichtliche oder unabsichtliche Verzerrungen stecken können. Seine Aussagen müssen in Ruhe nachgelesen werden: Empfohlene Literatur:
Statistik zum Anfassen – Lügen und Verfälschungen auf der Spur

 

Univ Prof. Dr. Elisabeth PUCHHAMMER vom Department für Virologie der Medizinischen Universität Wien zeigte die Möglichkeiten des Nachweises von HIV- Infektionen. Trotz der enormen Treffsicherheit der modernen Labormethoden darf die klinische Symptomatik (Exanthem als Zeichen der akuten HIV-Infektion !) nicht vergessen werden:
HIV-Diagnostische Fallstricke


OA Dr. Volker WITT (Leiter der pädiatrischen Apherese im St. Anna Kinderspital) sprach über Transfusionen bei Neugeborenen und Kindern


Univ.-Prof. Dr. Ingrid PABINGER (stellvertr. Leiterin der Abt. Hämatologie und Hämostaseologie der Medizinischen Universität Wien) referierte über den richtigen Einsatz von Gerinnungsfaktoren.

 

Univ. Prof. Dr. Günther KÖRMÖCZI (Univ.Klinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin, Medizinische Universität Wien) gelang es in seinem Vortrag  Mosaizismus - ein nicht alltägliches Thema - anschaulich darzustellen.

 

Dr. Christof JUNGBAUER (Leiter des Qualitätskontrolllabors der Blutspendezentrale) bot uns einen umfassenden Überblick über die Nicht invasive pränatale RHD-Diagnostik.

 

Folgende Vorträge wurden uns wieder dankenswerterweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

 

HIV – Diagnostische Fallstricke (76 KB)

Transfusionen bei Neugeborenen und Kindern (2,3 MB)

Faktorenersatz (570 KB)

Mosaizismus (650 KB)

Nicht-invasive pränatale RHD-Diagnostik (850 KB)

socialshareprivacy info icon