RÜCKBLICK: Fortbildungsveranstaltung für Blutdepotbeauftragte 2017

bsz

Zur diesjährigen Frühjahrs-Fortbildung (9. und 30. Mai) durften wir wieder mehr als 150 Teilnehmer aus rund 50 Krankenhäusern begrüßen.

 

Dr. Simon Gänsdorfer brachte ein Update zu HIV.

 

Das klinische Spektrum und Behandlungsoptionen bei thrombotischen Mikroangiopathien wurden von Dr. Herbert Pichler vorgestellt.

 

Prof. Dr. Heidemarie Holzmann gab einen Überblick zur Virushepatitis – ABCDE (eine diagnostische Herausforderung?)

 

Infektiologische Risiken und Risikobewertung in der TFM war Thema des Vortrags von Dr. Christof Jungbauer.

 

Prof. Dr. Gerda Leitner sprach über den neuen ÖGBT-Standard zur klinischen Hämotherapie.

 

Ein Update zu Immunologischen Transfusionsreaktionen (Klinik, Ätiologie und Diagnostik) von Prof. Dr. Günther Körmöczi war Schlusspunkt der diesjährigen Veranstaltung.

 

 

Alle freigegebenen Vorträge stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

HIV – ein Update (Gänsdorfer)
Klinisches Spektrum und Behandlungsoptionen bei thrombotischen Mikroangiopathien (Pichler)
Das ABCDE der Virushepatitis – eine diagnostische Herausforderung? (Holzmann)
Infektiologische Risiken und Risikobewertung in der TFM (Jungbauer)
ÖGBT-Standard zur klinischen Hämotherapie (Leitner)
Update: Immunologische Transfusionsreaktion – Klinik, Ätiologie und Diagnostik (Körmoczi)

socialshareprivacy info icon