Anwaltschaft: Perspektiven ändern

iz anwaltschaft 2

Das Österreichische Rote Kreuz setzt sich für die Vermeidung und Verminderung von menschlichem Leid ein.
Dafür engagieren wir uns im anwaltschaftlichen Dialog mit EntscheidungsträgerInnen und MeinungsmacherInnen, um politisch und öffentlich Unterstützung für Menschen in Not zu erreichen.

4th December, 2006. Pic: Paul Rogers / The Times
ph +44 7973 471592

Red Cross visit flooded villages near Garissa in Kenya.

Klimakonferenz in Paris

Von 30.11.2015 bis 11.12.2015 findet die Klimakonferenz in Paris statt. Insbesondere Entwicklungsländer Selbsthilfekapazitäten sind stark von Naturkatastrophen betroffen, obwohl sie am wenigsten zu den für den Klimawandel verantwortlichen Emissionen beigetragen haben. Mehr

HH

Humanitäre Hilfe: Effiziente Strukturen schaffen

Too little, too late: Immer mehr Menschen in Krisen und Konflikten sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Österreich muss dafür schneller werden – und mehr Mittel bereitstellen. Mehr

EZA1

Entwicklungszusammenarbeit und globale Armutsbekämpfung

Bei den Mitteln für die Entwicklungszusammenarbeit liegt Österreich auf einem der letzten Plätze. Das Österreichische Rote Kreuz fordert eine Umkehr dieses Trends. Mehr

AKF1

Auslands-Katastrophenfonds: rascher helfen!

Der Auslandskatastrophenfonds (AKF) ist inzwischen mit 20 Millionen Euro dotiert. Jetzt müssen die Hilfsgelder noch rascher verfügbar werden. Mehr

iz anwaltschaft

Kampagne "Mir wurscht...?"

Mir wurscht…? ist eine Kampagne österr. Nichtregierungsorganisationen, um politische EntscheidungsträgerInnen auf die akuten Probleme der staatlichen Auslandshilfe Österreichs aufmerksam zu machen. Mehr

iz huko

Humanitärer Kongress

Internationale Expertinnen und Experten aus den Bereichen Humanitäre Hilfe, Politik, Medien, Wissenschaft und Studierenden aus allen Fachrichtungen präsentieren und diskutieren ihre Erfahrungen und Gedanken zu aktuellen Entwicklungen der Humanitären Hilfe. Mehr

socialshareprivacy info icon