Cholera-Ausbruch in Simbabwe außer Kontrolle

Cholera-Ausbruch in Simbabwe außer Kontrolle

Rotkreuz-Mitarbeiter befürchten einen Anstieg auf 100.000 Fälle

14.02.09 11:29
Podcast: Simbabwe: Das Notfallmedikament Nummer 1 – Wasser

Podcast: Simbabwe: Das Notfallmedikament Nummer 1 – Wasser

In Simbabwe ist eine verheerende Choleraepedemie ausgebrochen. Knapp 17.000 Menschen sind erkrankt, über 800 bereits gestorben. Die Dunkelziffer der Cholera-Infizierten dürfte weit darüber liegen, da sich Kranke noch nicht in ärztliche Behandlung begeben konnten und somit nicht registriert sind.

22.12.08 12:07
Hilfe in Simbabwe

Situation in Simbabwe

Die Situation in Simbabwe hat sich in den vergangenen Monaten dramatisch zugespitzt. Seit Oktober 2008 hat sich die Cholera in acht der zehn Provinzen des Landes ausgebreitet

22.12.08 11:33
Herbert Thaler aus Tirol

Familie im Einsatz

Herbert Thaler aus Tirol ist einer der österreichischen Rotkreuz-Delegierten, die in Simbabwe helfen.

19.12.08 13:42
Gerlinde Aistleitner

Simbabwe: Österreichische Rotkreuz-Mitarbeiterin berichtet von verheerenden Zuständen im Choleragebiet

Drei weitere Trinkwasserspezialisten aus Tirol, Niederösterreich und der Steiermark fliegen am Mittwoch nach Simbabwe

14.12.08 13:26
Der Rotkreuz-Mitarbeiter Wolfgang Stöckl

Simbabwe: Österreichische Rotkreuz-Mitarbeiter fliegen ins Choleragebiet

Trinkwasserspezialisten aus Oberösterreich, Tirol, Niederösterreich und der Steiermark helfen im südlichen Afrika

13.12.08 14:17
Fotogalerie: Hilfe in Simbabwe

Fotogalerie: Hilfe in Simbabwe

Es ist Gefahr in Verzug“, alarmiert Rotkreuz-Mitarbeiterin Gerlinde Astleithner, die gerade aus der Katastrophenregion zurückgekehrt ist. „Die städtische Wasserversorgung funktioniert kaum mehr. Das wenige Wasser, das es gibt, ist massiv verschmutzt, chemische Mittel für eine entsprechende...

13.12.08 09:00

Simbabwe: Rotes Kreuz verstärkt Hilfe für Cholerakranke

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) stellt zusätzliche medizinische Hilfsgüter bereit, um der in Simbabwe ausgebrochenen Cholera zu begegnen. Die Epidemie hat schon über 560 Tote gefordert, und humanitären Organisationen zufolge wurde die Krankheit bislang bei mehr als 12 000 Menschen...

11.12.08 15:45
socialshareprivacy info icon