26.09.2017 14:14

Erfolgreicher Rettungseinsatz

Erfolgreicher Rettungseinsatz

Im März 2017 kam es bei Holzarbeiten zu einem folgeschweren Absturz am Rattendorfer Berg. Dabei stürzten zwei Brüder über steiles Gelände ab und wurden schwer verletzt. Der Rettungseinsatz, um Lukas und Mathias zu bergen, erwies sich als sehr herausfordernd.

 

Jetzt sieben Monate später, überbrachte der damals so schwer verletzte Lukas persönlich und im Beisein der Eltern ein „köstliches“ Dankeschön aus eigener Landwirtschaft. Das damals im Einsatz stehende Team des Roten Kreuzes Hermagor  bedankt sich und freut sich über die gute Genesung der beiden Brüder und wünscht der gesamten Familie weiterhin alles Gute. 

 

Am Foto v.l.n.r.: Notfallsanitäter Bernhard Dobringer, Fr. Dutter,  Rettungssanitäter Rauter Simon, Hr. Dutter, Notfallsanitäterin Heidi Fritz, Lukas Dutter und Rettungssanitäter Steinwender Thomas

socialshareprivacy info icon