RK Helfer; Hochwasser; Flutkatastrophe;Übergabe von Sachspenden in Mauthausen / Oberösterreich nch dem Hochwasser im August 2002

Erdbeben in Algerien oder dem Iran, Tsunami in Asien, Krieg in Afghanistan und im Irak, Jahrhunderthochwasser in Österreich, Trinkwassermangel von Mosambik bis Polen, Hunger in Bulgarien und im ehemaligen Jugoslawien. Das Österreichische Rote Kreuz verfügt über einen Katastrophenhilfsdienst, der für Einsätze im In- und Ausland jederzeit abrufbereit ist.

Spezialisten für viele verschiedene Tätigkeitsbereiche sind in der Katastrophenhilfe tätig: Logistiker, Funker, Manager, Hundeführer, Fahrer, Feldköche, Wasseraufbereiter oder Techniker.

 

Ich will mitarbeiten!

Team Österreich

ansichts jpg 4c

Das Rote Kreuz und das Hitradio Ö3 bündeln ihre Kräfte, um jenen Menschen eine Plattform zu bieten, die in Notsituationen nicht Geld, sondern ihre eigene Zeit spenden möchten. Die bereit sind anzupacken. Das "Team Österreich" organisiert diese Menschen zu einer schlagkräftigen Mannschaft, die den Einsatzprofis Arbeit abnimmt, ohne ihnen im Weg zu stehen. Jeder, der volljährig ist, kann helfen: Egal ob Angestellter, Student, Taxifahrer oder Mechaniker - alles, was man braucht, sind zwei kräftige Hände und ein großes Herz. Das Team braucht Dich!

 

Die Anmeldung zum "Team Österreich" erfolgt ohne Verpflichtungen. In einer Datenbank werden alle Helfer erfasst und bei Bedarf rasch verständigt. Zusätzlich können die Teammitglieder angeben, welche speziellen Fähigkeiten sie haben. Wenn Dich das Team braucht, wirst Du gefragt, ob Du Zeit hast und helfen kannst. Danach wird alles weitere vom Roten Kreuz organisiert, und es kann losgehen. Jedes Teammitglied ist im Einsatz versichert und erhält vom Roten Kreuz einen Kurs in Katastrophenhilfe, um für den Einsatzfall gerüstet zu sein.

Alle Informationen und Anmeldung

socialshareprivacy info icon