eduqa-logo


Seit 2008 ist das Bildungszentrum nach dem schweizerischen Qualitätszertifikat eduQua zertifiziert.


„Stringente Zielsetzungen zu Qualitätsentwicklung und -sicherung und ein hohes persönliches Engagement (…) der Kursverantwortlichen sind u. E. Garant für einen kundengerechten und nachhaltigen Nutzen.“

Dieser Kommentar ist einer von mehreren, welcher dem Bildungszentrum im Rahmen des Berichtes zur erstmaligen eduQua-Zertifizierung im Jahr 2008 übermittelt wurde.

In den Jahren 2011 und 2014 stellte sich das Bildungszentrum erfolgreich der Neuzertifizierung und erhielt das eduQua-Zertifikat für weitere 3 Jahre. In dieser Zeit wird jährlich überprüft ob die Gültigkeit der Zertifizierung bestehen bleiben kann.


Was verfolgt eduQua?

 Das eduQua - Zertifikat 

  • zeichnet eine gute Weiterbildungsinstitution aus
  • trägt dazu bei, die Qualität der Weiterbildungsinstitutionen zu sichern und zu entwickeln
  • schafft mehr Transparenz für Konsumentinnen und Konsumenten.


Was wird gepüft?

eduQua richtet das Augenmerk sehr stark auf die Bedürfnisse und die Zufriedenheit der Kunden aus. Vier von sechs eduQua-Kriterien haben diesen Fokus. Abgerundet werden diese mit zwei weiteren Kriterien, welche die Führung und die Qualitätssteuerung der gesamten Organisation beleuchten.

1. Bildungsangebote
2. Information
3. Ausbildung
4. Ausbildende
5. Qualitätsmanagements-System
6. Führung

o.cert1

 

Seit 2014 ist das Bildungszentrum nach dem Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung in Österreich Ö-CERT zertifziert.



Grundlage hierfür bildet das eduQua Zertfikat des Bildungszentrums, welches von Ö-Cert angerechnet wird.

Ö-Cert verfolgt das Ziel qualitätssichernde Maßnahmen in der Erwachsenenbildung weiter zu fördern und Transparenz und vereinfachte Verwaltung zu schaffen.

 

 

socialshareprivacy info icon