17.03.2017 11:14

Trauer um Gertrude Strini

Das Rote Kreuz trauert um seine Mitarbeiterin Gertrude Strini, die am 15. März 2017 nach langem und schwerem Leiden im 75. Lebensjahr von uns gegangen ist.

Trauer um Gertrude Strini

Gertrude trat im Jahr 1970 dem Roten Kreuz als freiwillige Helferin bei. Sie arbeitete in der Kochgruppe mit und engagierte sich vor allem als Bezirksreferentin für Blutspende. Seit 2009 war sie auch Mitglied im Bezirksausschuss.
Unvergesslich wird sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bezirksstelle Jennersdorf vor allem durch ihr herausragendes Engagement im Blutspendebereich bleiben.

 

Das Rote Kreuz spricht allen Freunden und Angehörigen sein aufrichtiges Beileid aus.

 

Die Trauerfeier beginnt am Dienstag, dem 21. März 2017, um 15:00 Uhr in der Pfarrkirche Mogersdorf.

socialshareprivacy info icon