14.09.2017 14:28

Ferienbetreuungswoche „back to school“ im Jugendrotkreuz-Haus Kohfidisch

Vom 21. bis 25. August 2017 fand die „back to school“-Woche, heuer unter dem Motto „Wald-Detektive“, statt.

Ferienbetreuungswoche „back to school“ im Jugendrotkreuz-Haus Kohfidisch

23 Kinder der Volksschule Kohfidisch freuten sich täglich auf das „bunte“ Programm. Montag und Dienstag war Pädagogiktag. Vormittags wurden die Kinder mittels schulstufenspezifischen Arbeitsblättern wieder auf den Schulalltag eingestimmt. Am Nachmittag durften Spiel und Spaß mit Schwungtuch-, Ball- und Wurfspielen nicht zu kurz kommen. Außerdem mixten wir fruchtige Smoothies.

 

Am Mittwoch, dem Kreativtag, wurden bei einer Station Vogelhäuschen mit Mosaik-Dach gestaltet. Bei der zweiten Station bearbeitete jedes Kind mit Raspel und Feile einen Ytong-Würfel, der bemalt und auf Metallsteher zu Skulpturen aufgefädelt wurde.

 

Am Donnerstag, dem Ausflugtag, ging es nach Rechnitz zur Vogelwarte und ins Labyrinth, danach spazierten wir durch den Wald zur alten Mühle, wo wir unter Anleitung eines Bäckers Brot backten. Dort lernten wir auch die Rechnitzer „SANI-KIDS“ kennen. Am Rückweg gingen die Mutigen barfuß das Bachbett entlang.

Freitag war Einsatzkräftetag und Abschlussfest. Am Vormittag erklärten Rotkreuz-Sanitäter die Aufgaben der Rettung und Ausrüstung im Rettungswagen, welche von den Kindern ausprobiert wurde. Danach bekamen wir eine Vorführung der Suchhundestaffel. Abschließend versteckte sich ein Teil der Kinder mit zwei Erwachsenen im Wald. Mithilfe der Suchhunde und einer gebildeten Menschenkette fanden wir die versteckten Personen. Am Nachmittag gab es eine „Schnitzeljagd“ zum Thema „Wald“, inklusive Schatzsuche, sowie „Sackhüpfen“.  

 

Bericht: Sarah Holzer

socialshareprivacy info icon