Lesen macht schlau

Typo 3 Schulungs Foto zum Testen

 

Lesen macht schlau!

Unter diesem Motto beginnt mit diesem Schuljahr ein Pilotprojekt, mit dem Ziel leseschwache Kinder zu unterstützen.

Die Idee entstand durch Mitarbeiter des Roten Kreuzes Mattersburg.
„Wir haben die Ergebnisse der Klausur der Führung des Landesverbandes präsentiert und unsere Geschäftsleiterin war sofort von der Idee begeistert“, so Freiwilligenkoordinator Michael Leitgeb.

Innerhalb kürzester Zeit haben sich 20 „LesepatInnen“ gemeldet.

Haben auch Sie Interesse daran, einem Kind einmal pro Woche für eine Stunde das Lesen näher zu bringen?

 

Das Rote Kreuz Burgenland bietet in allen burgenländischen Bezirken sein Lesepaten-Programm an.

  

Lernen im Lernhaus
socialshareprivacy info icon