Das ist eine Testseite

Hilfstransport für die Betroffenen der Giftschlammkatastrophe in das Zentrallager des Ungarischen Roten Kreuzes nach Veszprem, 21.10.2010, Verladen der Hilfsgüter

Formatierungen

 

Im Jahr 1978 als Neubau eröffnet und seither kaum bis gar nicht saniert, war das Zuhause der Rotkreuz-Helfer, das sowohl den Landesverband als auch die Bezirksstelle Eisenstadt beheimatet, auf Hilfe angewiesen. Durch Unterstützung der öffentlichen Hand, Mitglieder, Spender und der burgenländischen Wirtschaft konnte eine Generalsanierung und Anpassung an aktuelle Standards in Angriff genommen werden. Nun stehen die Sanierungsarbeiten kurz vor dem Abschluss.

 

  • asdf
  • asdf
  • asdf

 

 

Blutspendetermine suchen

socialshareprivacy info icon