Begonnen hat alles mit einer spontanen Idee ehemaliger Zivildiener des Österreichischen Kreuzes: Bernhard, Andi und Christian gingen nach einer 12-Stunden-Schicht Blutspenden und hatten Spaß dabei. Beim gemeinsamen Bier danach entschieden die drei Zivildiener wiederzukommen – das nächste Mal aber mit Verstärkung.

 

"Am Anfang waren wir nur zu dritt oder zu viert", erzählt Bernhard. Das hat sich dank seines Engagements mittlerweile geändert, konnte er mit seiner Freude am Blutspenden doch einige Mitmenschen anstecken. Der bisherige Höhepunkt an Teilnehmern wurde im  Mai dieses Jahres erreicht: Siebzig Spenderinnen und Spender folgten der Einladung zur „Blood Donation Party“.

 

Unter dem Motto "Zeig' was in dir steckt - spende Blut!" trifft sich die motivierte Gruppe seitdem vier Mal pro Jahr in der Wiener Blutspendezentrale. Bernhard organisiert die Blutspende-Events über Facebook und eine eigene Webseite und zeigt damit, dass Blutspenden auch bei jungen Menschen ein wichtiges Thema ist. Für das Rote Kreuz sind Menschen wie Bernhard und seine Freunde unentbehrlich: Nur mit der Hilfe zahlreicher Spenderinnen und Spender ist es erst möglich, die Patienten in den Krankenhäusern jederzeit und lückenlos mit sicheren Blutkonserven zu versorgen.

 

Am 12.12.2012 fand die 27. Blood Donation Party ab 18 Uhr statt.
Sehen Sie ein paar Impressionen davon in der folgenden Bildgalerie.

 

Webseite: http://bernhard.labes.at
Facebook: http://www.facebook.com/BloodDonationParty

socialshareprivacy info icon