Am 25.10.2013 fand im Gasthaus Wehofer, Dt. Tschantschendorf erstmalig  eine gemeinsame Blutspenderehrung für den Bezirk Güssing statt.
Insgesamt 75 Ehrungen hatte die Rotkreuz-Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und das Burgenland gemeinsam mit der Rotkreuz-Bezirksstelle Güssing im Beisein der Ehrengäste, allen voran LR Verena Dunst, weiters Präsident des Gemeindebundes Leo Radakovits  und einem Gros der Bürgermeister des Bezirks, zu vergeben.

 

Für ihre Blutspende im Jahre 2012 wurden heuer 75 Personen aus 21 Gemeinden (von 27) mit Bronze (25 Blutspenden), Silber (50) und Gold (65) ausgezeichnet. Und es gab sogar die außergewöhnlichen Auszeichnungen: „Gold mit Bronzenem Lorbeerkranz“ (100 Blutspenden), „Gold mit silbernem Lorbeerkranz“ (125) und „Gold mit goldenem Lorbeerkranz“ (150).

 

Bezirksstellenleiter wHR Dr. Michael Palkovits bedankte sich für die Organisation des Blutspendens vor Ort bei den vielen engagierten Ortsstellenleiterinnen und Ortsstellenleitern.

 

In Begleitung der Rotkreuz-Ortsstellenleiter/innen und der jeweiligen Bürgermeister bzw. deren Vertretern nahmen die zu ehrenden Blutspender/innen ihre Auszeichnungen und Urkunden in Bronze, Silber und Gold sowie Gold mit bronzenem, silbernem und goldenem Lorbeerkranz entgegen. „Mit Eurer Arbeit lebt ihr auch das Leitbild des Roten Kreuzes – WIR SIND DA, UM ZU HELFEN. Diesem Leitbild liegt unser Motto ‚Aus Liebe zum Menschen‘ zugrunde“, so Rot Kreuz Vizepräsident Bgm. Willi Thomas bei seinen Dankesworten.

socialshareprivacy info icon