Blood Award 2009

Jährlich verleiht das Österreichische Rote Kreuz rund um den Weltblutspendetag am 14. Juni den „Blood Award“. In einer stimmungsvollen Feier übergaben Gesundheitsminister Alois Stöger und Rotkreuz-Präsident Fredy Mayer diese Auszeichnung an Unternehmen und Einrichtungen, die Blutspendeaktionen in ihren Betrieben organisieren.

 

Den „Corporate Blood Award“ gibt es in drei Kategorien, die sich nach der Anzahl der Mitarbeiter richten. Heuer wurden erstmals auch Schulen und Vereine mit dem „Blood Award“ ausgezeichnet.

 

Die Preisträger 2009:

 

Agrarmarkt Austria in der Kategorie „Unternehmen bis 800 Mitarbeiter“

Henkel Austria in der Kategorie „Unternehmen bis 1200 Mitarbeiter“

IBM Österreich in der Kategorie „Unternehmen ab 1200 Mitarbeitern“

Kaufpark Alterlaa in der Kategorie „Sonderpreis“ 

HTL Mödling in der Kategorie „Schulen“

American Cruisers Austria / Chapter Vienna in der Kategorie „Vereine“

 

 

 

socialshareprivacy info icon