Seit 2006 verleiht das Österreichische Rote Kreuz jährlich am Weltblutspendetag den „Blood Award“. Diese Auszeichnung erhalten Unternehmen und Institutionen, die seit Jahren Blutspendeaktionen organisieren und damit das Blutspendewesen besonders unterstützen. Je nach Unternehmensgröße wird der Award in verschiedenen Kategorien überreicht, unter anderem auch an Vereine und Schulen. Mit einem Sonderpreis bedankt sich das Rote Kreuz auch bei seinen langjährigen Partnern für ihr soziales Engagement.

 

Jene Unternehmen und Institutionen, die mit dem „Blood Award 2012“ ausgezeichnet wurden, haben sich bereits vor Jahrzehnten der Idee des Blutspendens verschrieben und knapp 40.000 Blutkonserven für kranke und verletzte Mitmenschen gespendet. Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich!

 

Kategorie „Kleine Unternehmen“
Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Blutspendeaktionen seit 1960
insgesamt 6.365 Spenden

 

Kategorie „Mittlere Unternehmen“
Wirtschaftskammer Österreich
Blutspendeaktionen seit 1960
insgesamt 5.440 Spenden


Kategorie „Große Unternehmen“
Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC)
Blutspendeaktionen seit 1978
insgesamt 17.476 Spenden

 

Kategorie „Schulen“
HTL Donaustadt
Blutspendeaktionen seit 1993
insgesamt 5.916 Spenden

 

Kategorie „Vereine“
Pfadfindergilde Ottakring der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs
Blutspendeaktionen seit 1977
insgesamt 2.286 Spenden


Kategorie „Sonderpreis“
Yakult Österreich
Unternehmenskooperation seit 2006
 
ORF-Landesstudio Wien & Radio Wien
Langjährige Medienkooperation

Dr. Wolfgang Kopetzky
Bundesamt Eich- und Vermessungswesen (6365 Blutspenden)
Wirtschaftskammer Österreich (5440 Blutspenden)
ÖAMTC (17476 Blutspenden)
HTL Donaustadt (5916 Blutspenden)
Pfadfinder Österreich (2286 Blutspenden)
Yakult (Kooperationspartner seit 2006)
ORF-Landesstudio Wien & Radio Wien (langjähriger Medienkooperationspartner)
socialshareprivacy info icon