Jobs im Roten Kreuz

Rotkreuz-Mitarbeiter halten ein rotes Kreuz


Das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK)
ist mit über 8.250 hauptberuflichen und 73.000 freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine von weltweit 190 Rotkreuz- bzw. Rothalbmond-Gesellschaften. 

 

Alle Engagierten folgen einer Mission: das Leben von Menschen in Not und sozial Schwachen zu verbessern. Zu den Hauptaufgaben des ÖRK zählen der Rettungsdienst, Pflege und Betreuung, Blutspende, Katastrophenvorsorge, Katastrophenhilfe und Entwicklungszusammenarbeit.

 

Hier finden Sie die aktuellen freien Stellen im Österreichischen Roten Kreuz. Wenn Sie eine Ausschreibung anspricht und Sie Interesse an einer Mitarbeit in einer international operierenden humanitären Organisation haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte lassen Sie uns diese an die im jeweiligen Inserat angegebene Adresse zukommen.


ONLINE-JOBBÖRSE:

zurück zur Liste
 

Das Österreichische Rote Kreuz, Landesverband Burgenland, sucht eine/n Information Security Officer (w/m), Teilzeit

Information Security Officer (m/w)

IHRE AUFGABEN:

    • Unterstützung der Geschäftsleitung beim Aufbau und der Weiterentwicklung der unternehmensweiten sicherheitsrelevanten Prozesse
    • Ausbau und Betrieb des internen Datenschutz-Managementsystems (DSMS)
    • Regelmäßige Durchführung von internen und externen Security Assessments und Audits
    • Enge Zusammenarbeit mit der IT Abteilung, der Datenschutzbeauftragten und Dienstleistungspartnern
    • Unterstützung bei weiteren Schwerpunktprojekten im Kontext der IT-Sicherheit und Prozessoptimierungen
    • Direktes Reporting an die Geschäftsleitung

     

     

    IHR PROFIL:

      •  Erfolgreich abgeschlossene IT Ausbildung (Uni/FH)
      • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der IT Security sowie der relevanten Gesetze
      • Sehr gute Deutsch-, sowie gute Englischkenntnisse
      • Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten sowie lösungsorientierte und strukturierte Vorgehensweise
      • Motivierter Teamplayer mit Serviceorientierung
      • Erfahrung in der Umsetzung von Projekten bzw. Programmen

       

       

      Arbeitsort: Eisenstadt
      Bezahlung: Kollektivvertragliches mtl. Bruttogehalt ab € 2.505/Basis VollzeitHonorarbasis laut Richtlinien Burgenland
      AnsprechpartnerIn: Karin Karner, BA
      Kontaktadresse:
      Österreichisches Rotes Kreuz,
      Landesverband Burgenland
      Assistentin der GF Karin Karner, BA
      Henri Dunant-Straße 4, 7000 Eisenstadt
      E: office@b.roteskreuz.at
      T: +43/2682/744-69
      E-Mail: office(at)b.roteskreuz.at

      Download: Stellenausschreibung_IT_Security_2017.pdf

       
      zurück zur Liste
       

      Wenn Sie diese Ausschreibung anspricht und Sie Interesse an einer Mitarbeit in einer international operierenden humanitären Organisation haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Sie haben die Möglichkeit Ihre Bewerbung Ihre Unterlagen per E-Mail oder postalisch an uns senden. Die jeweilige Kontaktadresse finden Sie weiter oben in der Stellenausschreibung.

      socialshareprivacy info icon