27.02.2017 18:38

Einsatz in Strasshof

Perfektes Zusammenspiel aller Einsatzkräfte ermöglicht sichere Bergung einer Notfallpatientin.

Einsatz in Strasshof

Unser Notarztwagen wurde am Samstag, den 25. Februar gegen 12:30 Uhr nach Strasshof in die Kleingartensiedlung West alarmiert. Eine bewusstlose Frau (58) wurde im Obergeschoss eines Gartenhauses von ihrem Gatten gefunden.

 

Durch die notärztliche Begutachtung war rasch klar, dass die Patientin aufgrund ihres kritischen Zustandes intubiert und beatmet werden musste.
Die Treppe war leider viel zu eng für eine Bergung.
Daher wurde von uns sofort die Feuerwehr Strasshof zur Bergung alarmiert, ebenso der Notarzthubschrauber Christophorus 9 für den raschen Transport in ein geeignetes Krankenhaus.
Nach dem raschen Eintreffen der Feuerwehr wurde mit dem Einsatzleiter die Bergung besprochen. Da für Hubsteiger oder Drehleiter die Gasse zu eng war, wurde die Bergung über Leiter mit Schleifkorbtrage beschlossen.
Gemeinsam mit der Crew des C9 wurde die Patientin perfekt versorgt und mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Haus geborgen. Danach wurde die Patientin im Notarztwagen intubiert und ins AKH Wien geflogen.

 

Die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Strasshof an der Nordbahn, dem Team des ÖAMTC und der Polizei war absolut perfekt und vorbildlich. Die Kommunikation war zu jederzeit ruhig und professionell. Auch der anwesende Gatte der Patientin wurde ständig über den Ablauf informiert und betreut.

 

Vielen Dank an alle beteiligten Einsatzkräfte für das perfekte Zusammenspiel und die besten Wünsche für die Patientin!

 

Alarmierte Einsatzkräfte:
- Notarztwagen Gänserndorf
- First Responder Strasshof
- Feuerwehr Strasshof
- Polizei
- Cristophorus 9 Rettungshubschrauber

 

Weitere Fotos zum Einsatz gibt es auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/RotesKreuzGanserndorf/

socialshareprivacy info icon