25.03.2017 13:35

Das Rote Kreuz Horn stellt ein neues Rettungsfahrzeug in den Dienst

Mit 22.3.2017 ist der Fuhrpark vom Roten Kreuz Horn um einen Rettungswagen reicher.

Das Rote Kreuz Horn stellt ein neues Rettungsfahrzeug in den Dienst
Foto: RK NÖ / S. Führer

Der VW T6 Hochdach mit 204 PS ist als Rettungstransportwagen (RTW) konzipiert.

 

Dieser wird phasenweise bis zu 24 Stunden am Tag im Dienst sein, um in erster Linie bei Notfällen eine professionelle Versorgung zu gewährleisten.

 

Das neue Fahrzeug ergänzt den bisherigen Fuhrpark und wird sowohl untertags als auch am Wochenende und teilweise in der Nacht für den Krankentransport und Rettungsdienst verwendet.

 

Er ist mit Halterungen für EKG und Notfallrespirator ausgestattet um einen reibungslosen Einsatzablauf mit dem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) zu gewährleisten.

 

 

socialshareprivacy info icon