NOTARZTWAGEN (NAW)

OERK/Krems NAW

Der Notarztwagen ist rund um die Uhr mit zwei bis drei Sanitätern und einem Notarzt besetzt.

Die Notärzte werden vom Landesklinikum Krems gestellt.

 

Der NAW kommt zum Einsatz wenn eine lebensbedrohliche Verletzung/Erkrankung vorliegt oder eine Lebensbedrohung nicht ausgeschlossen werden kann.

 

Zur Ausstattung zählen u.a:

  • 1 EKG mit Defibrillator, Pulsoxymeter, Schrittmacher, Kapnometrie, nichtinvasiver Blutdruckmessung
  • 2 Absauggeräte (1 tragbares, 1 fix im Fahrzeug)
  • 2 Beatmungsgeräte (1 tragbares, 1 fix im Fahrzeug)
  • 1 Perfusor
  • Kindernotfallset
  • Verbrennungsset
  • 1 Notfallrucksack
  • mehrere Sauerstoffflaschen
  • 1 Schaufeltrage
  • 1 Vakuummatratze
  • Schienungsmaterial
  • Diverse Medikamente/Infusionen usw.

 

Das Basisfahrzeug ist ein Mercedes Sprinter mit 165 PS, höchstzulässiges Gesamtgewicht 3500 kg.

Fotos vom NAW

OERK/Krems NAW
Notarztwagen Krems
OERK/Krems NAW
Notarztwagen Krems
OERK/Krems NAW
Notarztwagen Krems
 
socialshareprivacy info icon