Szenario 15 - ÖBB - Abschlussübung

Annahme:

Ein vollbesetzter PKW kollidierte mit einem Zug. Dabei wurden die fünf Fahrzeuginsassen schwer verletzt und mussten aus diesem von der Feuerwehr Grein gerettet werden. Auch vier Fahrgäste der ÖBB wurden leicht verletzt und mussten vom Roten Kreuz versorgt werden. Das Notarztteam und alle 18 Sanitäter mussten die Personen versorgen. Die Polizei und die Einsatzleitung der ÖBB waren genauso wie der Offizier des Roten Kreuzes vor Ort.

socialshareprivacy info icon