10.02.2016 11:29

Roko stellt sich vor

Roko stellt sich vor

Roko kann fliegen und ist auf seinem Handy immer erreichbar. Immer dabei hat er auch seinen Koffer, in dem sich alles findet, was Roko zum Helfen braucht. Denn das ist seine Aufgabe: Roko ist die neue Figur des Jugendrotkreuzes, die Kindergartenkinder begleitet, wenn sie lernen, wie man Situationen sicher meistert und wie man Hilfe holt.


Roko ist ein Heft zum Mitmachen. Es wird mehrere Ausgaben geben, jedesmal mit einem anderen Themenschwerpunkt aus der Jugendrotkreuz-Welt.
Für die Kindergartenpädagogen und –pädagoginnen gibt es eine Arbeitsmappe. Mit jedem Heft werden neue Arbeitsblätter und Anregungen für die Arbeitsmappe mitgeliefert.


Näherer Informationen: 

Oberösterreichisches Rotes Kreuz, Bezirksstelle Kirchdorf/Krems

Ingrid Herndler, Tel.: 07582 63581 - 20, E-Mail

socialshareprivacy info icon