20.01.2017 13:31

Betreutes Reisen startet in die neue Saison 2017

Mit Sicherheit den Urlaub genießen: Die majestätischen Tiroler Berge, Sonnenuntergänge an der Adria oder eine gemütliche Schifffahrt an der Donau: das alles bietet das Betreute Reisen des Roten Kreuzes. Insgesamt stehen im heurigen Jahr 28 interessante Urlaubsziele zur Auswahl. Das kompetente Team von freiwilligen Helfern sorgt dabei für die reibungslose Abwicklung und Sicherheit von der ersten Minute an.

Betreutes Reisen startet in die neue Saison 2017

Das Reiseprogramm des heurigen Jahres bietet neben sechs Tagesausflügen auch 26 mehrtägige Reisen innerhalb Österreichs oder ins Ausland, darunter vier Flugreisen.

Urlaubsfreude vom ersten Moment an
„Wir wollen all jenen Menschen Urlaubsfreude bereiten, die alleine nicht mehr imstande sind zu verreisen. Eine sorgfältige Reisevorbereitung, die ein persönliches Gespräch mit allen Teilnehmern umfasst, und der persönliche Einsatz der Betreuerinnen und Betreuer während der Reise sind unsere Erfolgsfaktoren, “ erläutert OÖ Rotkreuz-Präsident, Dr. Aichinger Walter.
Das diesjährige Reiseprogramm, welches wiederum gemeinsam mit der Reisewelt GmbH. erarbeitet wurde, ist genau auf die Zielgruppe abgestimmt. Die Hotels sind sorgfältig ausgewählt, damit sowohl die Zugänglichkeit zum Haus und zu den Zimmern, das Angebot in den Hotels, die Ausflugsmöglichkeiten und die Verpflegung den Bedürfnissen angepasst ist.
Neben bewährten Reisezielen wie Neusiedlersee, Weissensee, Grado oder Poreč, werden einige neue Destinationen angeboten. Erstmalig im Programm ist beispielsweise Pertisau/Achensee, Krimml oder Natz bei Brixen, aber auch eine Flugreise nach Sardinien.

Rundum-Betreuung inkludiert
Ein erfahrenes Team aus diplomiertem Pflegepersonal, AltenfachbetreuerInnen und Rotkreuz-SanitäterInnen betreuen die Reisenden während der gesamten Reise. Sie geben den Reisenden Sicherheit, fördern die Gemeinschaft und sorgen dafür, dass sich auch Alleinreisende niemals einsam fühlen. Bei den meisten Busreisen kommt das komfortable und mit einem Einstieglift ausgestattete „ReiseMOBIL“ unseres Kooperationspartners Fa. Neubauer zum Einsatz.

Wiederum Spezialreisen im Programm
Auch im heurigen Reiseprospekt finden sich wiederum zwei Spezialreisen. Die „Reise für Demenzkranke und deren Angehörige“ führt heuer nach Wesenufer (OÖ.), die „Reise für Trauernde“ hat Portorož zum Ziel.

Das gesamte Reiseprogramm finden Sie unter www.roteskreuz.at/ooe  oder Sie bestellen es kostenlos per E-Mail oder telefonisch unter 0732 7644-522

Bild: Abdruck honorarfrei, Credit OÖRK / Struger

socialshareprivacy info icon