Ein Kleinflugzeug (2 Mann Besatzung) meldet in der Nähe des Flugplatzes Kirchheim einen technischen Defekt. Bei der anschließenden Notlandung am Flugplatz wird das Fahrwerk beschädigt, die Flügel werden abgerissen und das Flugzeug driftet ab und beschädigt die angrenzende Tankstelle. Von den im Flugplatzrestaurant anwesenden Gästen haben mehrere die Situation mitbekommen und wollten die Landung beobachten. Dabei wurden sie durch die unkontrollierte Maschine verletzt.
Nach 15 Minuten beginnt das Flugzeug zu rauchen - es besteht akute Brand- und Explosionsgefahr.

socialshareprivacy info icon