Aus ungeklärter Ursache prallen auf der Auffahrt des Autobahnzubringers in Walchshausen (Richtung Passau /Linz), 35 PKW, 2 LKW und 1 Reisebus aufeinander.
Folgende Situation stellt sich dar: bei 5 PKW lassen sich die Türen nicht öffnen (mit eingeklemmten Personen ist zu rechnen), bei den restlichen Fahrzeugen können die Türen ohne technische Hilfe geöffnet werden (es ist zu rechnen das sich die Verletzten und Betroffenen sowohl in den restlichen Fahrzeugen als auch auf der Fahrbahn befinden können).
Die Lenker der beiden LKW`s und des Reisebusses können sich ohne fremde Hilfe befreien. 

Insgesamt 60 Verletzte: 15 schwer, 35 leicht und 10 unverletzt.

socialshareprivacy info icon