Aus ungeklärter Ursache kommt es am Gonetsreither Stadlfest zu einer Massenpanik, aufgrund der der drängenden Masse stürzt eine Stiege unter der Belastung ein.

Zehn Personen erleiden eine Kopfverletzung, 20 Schnitt- und Schürfwunden und 15 bleiben unverletzt.

socialshareprivacy info icon