Rettungs- und NEF-Dienststellen 2014 © Rotes Kreuz Tirol, RD-GmbH

Der bodengebundene Rettungsdienst wird im gesamten Bundesland Tirol von der "Rotes Kreuz Tirol gemeinnützigen RettungsdienstGmbH"  organisiert und durchgeführt. 

Die Gesellschafter der "RD-GmbH" sind die Rotkreuz-Bezirksstellen und der Landesverband Tirol. Mit ca. 4.000 freiwilligen und rund 500 hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie rund 500 Zivildienstleistenden im Roten Kreuz in Tirol und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Partner - Samariterbund Tirol, Johanniter Unfallhilfe, Malteser Hospitaldienst und Österreichischer Rettungsdienst - betreuen wir jährlich rund 320.000 Patienten. Von insgesamt über 50 Rettungs- und 13 Notarztstützpunkten aus werden die 722.000 Einwohnerinnen und Einwohner und die Gäste Tirols - immerhin 45 Millionen Nächtigungen jährlich - rund um die Uhr schnell und zuverlässig versorgt.

„First Responder“ leisten und ergänzen in vielen Regionen Tirols „direkt in unmittelbaren Nachbarschaft eines Notfalls“ bis zum Eintreffen eines Notarztes/Rettungswagens die erste medizinische Versorgung.

Zusätzlich kümmert sich das Rote Kreuz in Ihrer Nähe bei Veranstaltungen um die Sicherheit im medizinischen und sanitätstechnischen Bereich und um Ihren Transport, auch wenn Sie sitzen oder gehen können.

 

The “Rotes Kreuz Tirol gemeinnützige Rettungsdienst GmbH” covers the whole state of Tyrol with its ground based Rescue Services. Around 4.000 volunteers and 500 full time employees, with the help of 500 community service participants, care for approximately 320.000 patients every year.

socialshareprivacy info icon