Wie ist es, tatsächlich selbst evakuiert zu werden und durch die vielfältigen Hilfsangebote des Katastrophenhilfsdienstes des Wiener Roten Kreuzes unterstützt zu werden?
Diese Frage wurde bei der Leistungsschau und der interaktiven Erlebnisführung am 17. und 18. Juni am Wiener Heldenplatz eindrucksvoll und im wahrsten Sinne des Wortes „hautnah“ beantwortet. Die vielfältigen Stationen des Rotkreuz-Kinderspielfestes sorgten auch bei den Kleinen für Spaß, Spannung und Unterhaltung.

 

socialshareprivacy info icon