19.12.2017 09:11

Team Österreich Tafel bringt Weihnachtsstimmung

Verwenden statt verschwenden! Unter diesem Motto steht die „Team Österreich Tafel“ – ein Projekt von Rotem Kreuz und Hitradio Ö3 – und bringt damit Überschuss und Mangel zusammen.

Team Österreich Tafel bringt Weihnachtsstimmung

Fotocredit: Gabriele Schönauer / Ulf Schillig / W. A. Arndt

 

Ganz besonders liegt den ehrenamtlichen Helfer/innen von Team Österreich und Rotem Kreuz am Herzen, ihren Gästen auch ein wenig Weihnachtsstimmung zu vermitteln. Mit weihnachtlicher Dekoration, Keksen und manchmal sogar kleinen Überraschungen zaubern sie so manches Lächeln ins Gesicht. 

 

„Die Idee ist denkbar einfach und hat sich in den vergangenen Jahren zum Erfolgskonzept entwickelt: Überschüssige, einwandfreie Lebensmittel werden von freiwilligen Helfer/innen der Team Österreich Tafeln eingesammelt und kostenlos an jene Menschen verteilt, die Unterstützung benötigen“, erklärt Präsident Josef Schmoll, Rotes Kreuz Niederösterreich. „Viele unserer Rotkreuz-Bezirksstellen lassen sich gerade auch zu den Feiertagen kleine Besonderheiten bei den Team Österreich Tafeln einfallen. Denn oft zählen schon kleine Gesten wie ein schön geschmückter Baum und Kekse, um ein bisserl in Weihnachtsstimmung zu kommen.“

 

„Die Mitarbeiter/innen der Team Österreich Tafeln überlegen sich viele kleine Aktionen für Weihnachten – meist werden sie dabei von regionalen Unternehmen unterstützt“, meint auch Thomas Wallisch, stv. Landesgeschäftsführer des Roten Kreuzes Niederösterreich. „An der einen Ausgabestelle gibt es kleine Geschenke, an der anderen etwas zusätzliches für den Feiertagstisch. Das kommt ganz darauf an, welche Möglichkeiten wir vor Ort haben. Gerade auch Menschen, die es nicht so leicht haben, sollen aber zu den Feiertagen auch ein Stückchen Freude mitgegeben werden.“

 

Die Lebensmittel werden von Supermärkten, lokalen Lebensmittelgeschäften, Bäckern oder Gemüsebauern kostenlos zur Verfügung gestellt. Die gesammelten Lebensmittel werden noch am selben Tag an Rotkreuz-Ausgabestellen direkt ausgegeben – ohne große Bürokratie und künstlich geschaffene Hürden. „Tonnen an einwandfreien und frischen Lebensmittel werden entsorgt, weil sie nicht mehr verkauft werden können. Der Konsument erwartet auch kurz vor Ladenschluss noch gut gefüllte Regale. Das trägt fast zwangsläufig dazu bei, dass immer mehr weggeworfen werden muss“, meint Schmoll. „Die Grundidee der Team Österreich Tafel hat sich von Anfang an voll bestätigt. Es hat gezeigt, dass sowohl der Bedarf gegeben ist – Menschen die diese Unterstützung annehmen – als auch Firmen, die ihren Lebensmittelüberschuss zur Verfügung stellen und damit gezielt helfen.“

 

Start der Aktion war am 20. März 2010 mit 45 Ausgabestellen österreichweit – seither ist die Anzahl der Ausgabestellen auf 109 in ganz Österreich gestiegen. Im Vergleich dazu sind bereits 32 Ausgabestellen in Niederösterreich aktiv. Die Team Österreich Tafel wird von Supermarktketten ebenso unterstützt wie vor allem auch von zahlreichen kleinen regionalen Firmen, Bäckereien, Lebensmittelgeschäften.

 

„Team Österreich“
Das „Team Österreich“ ist eine Initiative von Österreichischem Roten Kreuz und Hitradio Ö3. Informationen zur Team Österreich Tafel gibt es beim Ö3-Hörerservice unter 0800/600 600 (kostenlos, zwischen 7:00 und 19:00 Uhr) oder online unter http://oe3.orf.at/teamoesterreich.
Spendenmöglichkeit für Niederösterreich: Kontonummer des Roten Kreuzes Niederösterreich: PSK  9.100.2220 (BLZ: 60.000) Kennwort „Tafel“

socialshareprivacy info icon