Aktuelles vom Roten Kreuz Amstetten

Rotes Kreuz Amstetten/Königswiesen – Geburt im Rettungswagen

Rotes Kreuz Amstetten/Königswiesen – Geburt im Rettungswagen

In den Abendstunden des 04. Mai 2016 kündigte sich bei Claudia Mühlehner aus Königswiesen der erwartete dritte Nachwuchs an. Die Familie alarmierte das Rote Kreuz, kurze Zeit später trafen die freiwilligen Rettungssanitäter Anita Haider und Christoph Spiegl vom Roten Kreuz Königswiesen bei der...

19.05.16 19:53
Altkleidersammlung des Roten Kreuz Amstetten von 6.6 bis 10.6
Neues Notarzteinsatzfahrzeug geht mit 02. Mai in Betrieb

Neues Notarzteinsatzfahrzeug geht mit 02. Mai in Betrieb

Das Rettungswesen in NÖ wird in den Jahren 2015 und 2016 kräftig umgebaut. Das seit Beginn der 90iger Jahre in den Rettungsdienst implementierte Notarztsystem wird auf Wunsch des dafür verantwortlichen Land NÖ und auf Grundlage des bestehenden Notarztvertrages vom klassischen und bisher bekannten...

28.04.16 18:08

Aktuelles vom Roten Kreuz Niederösterreich

Rotes Kreuz NÖ und Club NÖ vergeben erstmals Freiwilligenpreis

Rotes Kreuz NÖ und Club NÖ vergeben erstmals Freiwilligenpreis

Mit 20. Mai 2016 startet die Bewerbungsfrist für „Henri. Der Freiwilligenpreis“. Damit wollen das Rote Kreuz Niederösterreich und der Club Niederösterreich besonderes soziales Engagement in den Vordergrund stellen und eine neue Anerkennungskultur auf den Weg zu bringen. Bis zum 15. Juli 2016 haben...

20.05.16 08:00
Rotes Kreuz NÖ: Im Einsatz in Satu Mare

Rotes Kreuz NÖ: Im Einsatz in Satu Mare

Zum 19. Mal leisteten Rotkreuz-Mitarbeiter Hilfe in Rumänien. Durch zahlreiche Spenden konnte ein Team aus beherzten und engagierten Rotkreuz-Helfern dringend benötigte Gegenstände – insgesamt immerhin 17 Tonnen an Material von Lebensmitteln über Hygiene Produkte bis hin zu...

19.05.16 21:42
Rotes Kreuz NÖ: 1000. Rettungsführerschein ausgestellt

Rotes Kreuz NÖ: 1000. Rettungsführerschein ausgestellt

Die feierliche Übergabe des 1000. Rettungsführerscheins fand im Rahmen der Bezirkskommandantenklausur statt. „Beim Roten Kreuz ist es Standard, dass sich Einsatzfahrer einer umfangreichen Zusatzausbildung unterziehen“, erklärt Landesrettungskommandant Werner Kraut, Rotes Kreuz Niederösterreich....

18.05.16 18:48